Umweltprämie 2018 für Ihren Neuwagen

Maserati Neuwagen Rabatt und Preise - Maserati konfigurieren

Der Maserati Neuwagen Rabatt macht es möglich. Immer mal Lust auf ein Auto mit F1-Weltmeisterfeeling und -titel gehabt? Reinrassig italienisch? Lange Automobilbautradition? Gerne ein Hauch von Ferrari aber doch ein wenig anders und luxuriöser, eben Oberklasse? Kein Problem – Maserati trifft alle Anforderungen punktgenau und mit Carsalo holen Sie sich den Maserati Neuwagen Rabatt.

Maserati – Ikonen der Renngeschichte

Maserati, wer verbirgt sich hinter dieser italienisch klingenden Marke bzw. Bezeichnung mit fabelhaftem Logo mit rotem Dreizack, welches der Großteil der Autofahrer wahrscheinlich nicht sofort aus dem Stegreif aufsagen könnten. Ganz streng genommen gehört diese italienische Marke zu den Ikonen der Renngeschichte.

Mit über 100 Jahren Rennsporterfahrung im Automobilbau ist der rote Dreizack wohl auch noch einer der Greise in diesem Bereich. Zählt man die ganz frühen Anfänge der Gründer im Zweiradsport mit dazu, so kommen noch 20 Jahre hinzu. Anfangs wurden Rennmotorräder und –autos im Auftrag für andere Hersteller und Rennställe gebaut. Später – nach dem zweiten Weltkrieg – dann der Versuch, dieses Ausrichtung unter eigenem Namen zu nutzen. Bereits kurze Zeit später, kurz nach der Mitte des 20. Jahrhunderts,  war die Autoschmiede eine feste und führende Größe im Rennsport und sogar Weltmeister: 1957 mit Juan Manuel Fangio in einem Maserati 250F. Der 250F war lange Zeit das Standardmodell in der F1.

Der Wandel von Maserati

Nach den erfolgreichen Aktivitäten kamen aber auch schwere Zeiten für Maserati. Anschließend folgte eine Zwangskontrolle durch den italienischen Staat und dann 1968 ein Hoffnungsschimmer unter Kontrolle durch Citroen. All dies‘ hielt Maserati aber nicht davon ab, seine Stärken im Rennsport zu nutzen und sich auf eine Mischung von Oberklasse und Sportwagen für den freien Markt zu konzentrieren. Nach drei Jahrzehnten im französischen Bund kehrten sie in den 90ern zurück nach Italien, nun zu FIAT. Noch vor nicht allzu langer Zeit, waren Ferrari und Maserati unter einem Dach, arbeiteten eng zusammen und teilten viele Schlüsselkomponenten bei Neuwagen.

Maserati gehört zum Mutterkonzert: Fiat

Wie vielen bekannt, ist Ferrari ein Tochterunternehmen von dem italienischen Automobilkonglomerat FIAT, indem sich Maserati auch befand. Aufgrund des IPO (Börsengangs) von Ferrari vor nicht allzu langer Zeit, wurde Maserati zuvor in ein selbstständiges Unternehmen ausgegliedert. Nichtsdestotrotz befinden Sie sich beider weiterhin im FIAT Verbund / Konzern.

Maserati Modelle und Preise

Bekannte Automodelle sind u.a. Ghibli, Granturismo und Grancabrio sowie die stärkere Version des Quattroporte. Davon ist der Ghibli wohl das bekannteste und verkaufsstärkte Modelle.

Vielen wird nach so vielen Details und Einblicken in eine reiche Automobil- und Renngeschichte, die Lust auf konkrete Details bei den Neuwagen aufgekommen sein. Neuwagen von Maserati zeichnen sich aus durch großvolumige V8 und V6 Motoren aus – eben Rennsportfeeling. Diese Motoren kommen zum gewichtigen Teil aus dem Hause Ferrari – entwickelt und produziert. Vor Kurzem kamen erstmals Ghibli Neuwagen mit Dieselmotor auf den Markt. Wie für ein reinrassiges italienisches Oberklasseauto mit Rennsportcharakter üblich, hebt sich ein Maserati sofort äußerlich in besonderem Maße von der äußeren Masse ab. Die äußeren Linien, der Frontgrill und die Akkustik geben sofort den äußerlichen Eindruck wieder, den man von einer solchen Marke erwartet: elegant, bissig und schnell. Akkustisch ähnelt der Sound einer kreischenden Maschine oder Biest statt einem Bollerwagen, auch wenn ein großvolumiger Motor seine Arbeit nach allen Regeln der Kunst verrichtet. Kommen wir nun vom Motor zum anderen Herzstück des Autos, dem Interieur. Herzstück eben, weil das Herz des Halters beim Einsteigen sehr hoch anfängt zu schlagen. Der Innenraum besteht aus feinstem Leder und die Details der Elemente entsprechen feinstem italienischem Modegeschmack. Eben diese machen das Auto von innen zu einem einzigartigen Hingucker und die Ausfahrt zu einem Erlebnis aufs Neue.

Der Preis der einzelnen Maserati Modelle beginnt ab::

Maserati Modell Preis Grundaustattung Maserati (Stand: 20.3.2018)
Ghilbi 67.930 €
GranCabrio 144.320 €
GranTourismo 127.220 €
Levantre 72.630 €
Qattroporte 99.250 €

Quelle: Maserati

Maserati Neuwagen Rabatt – Maserati mit Rabatt konfigurieren

Wer jetzt nun seine engsten Freunde und Verwandten mit sich in seinem eigenen Maserati schon bildlich vor Augen hat, der wird sich hoffentlich vom Preis dieses Traums von Oberklasserennwagen nicht abhalten lassen. Und falls doch, so gibt es den Superrabatt im zweistelligen Bereich von www.carsalo.de beim Kauf seines Maserati Neuwagen – bei voller Flexibilität in Hinblick auf Ausstattung, Händlerauswahl und Nachvollziehbarkeit seines Vertrags. Die auf Carsalo angebotenen Neuwagen, entsprechen den Zulassungen als ausnahmslos deutsche Neuwagen. Carsalo.de vermittelt komplett kostenfrei und unverbindlich bis zur entgültigen Unterschrift des Neuwagenkäufers. Die angebotenen Prämien im Maserati Neuwagen Konfigurator sind immer aktuell, verständlich und einfach einsehbar:

 

Modell Max. Carsalo.de Zusatzbonus Carsalo.de Neuwagenrabatt

(Rabattwerte für Privatkunden)

Ghilbi 3.570 € 10 %
GranCabrio 10 %
GranTourismo 10 %
Levantre 8%
Qattroporte 8.330 € 12%

Den Maserati Neuwagen Rabatt Konfigurator finden Sie auf unserer Startseite – dort einfach auf das Fahrzeug Brand: Maserati gehen und den aktuellen Rabatt einsehen:

Maserati Neuwagen Rabatt